Servicetelefon +49(0)7051/16260

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Der Zauber Irlands - 9 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
15.06.2018 - 23.06.2018
Preis:
ab 1495 € pro Person

Erleben Sie eine Reise, auf der Sie die Landschaft, Kultur und Geschichte der „Grünen Insel“ kennenlernen! Sie entdecken ein Irland, das in vielen Dingen anders ist, als Sie es erwarten. Verträumte Seen, blaue Berge und dunkle Moore sorgen für ein einmalig abwechslungsreiches Landschaftsbild. Sie werden die vom Golfstrom mit subtropischer Vegetation verwöhn­ten Halbinseln im Südwesten erleben und von den einzigartigen Naturschönheiten und der Gastfreundlichkeit der Menschen begeistert sein.

Highlights der Reise sind Dublin, das Trinity College, „Book of Kells“ und das Guinness Storehouse. Kilbeggan, eine Whisky-Destillerie und die Cliffs of Moher, eine 214 m hohe Steilküste, werden Ihnen sicherlich gefallen! Die Dingle Halbinsel, eine Panorama-
Rundfahrt um den Ring of Kerry, eine der schönsten Küstenstraßen Europas sowie der Rock of Cashel, die irische Akropolis, runden diese einmalige Reise ab!

1. Tag: Fährüberfahrt nach Hull
Mit dem Bus fahren Sie nach Rotterdam. Am frühen Abend begeben Sie sich an Bord eines Fährschiffes der Reederei P&O Ferries zur Überfahrt nach Hull. Das Abendessen nehmen Sie an Bord ein.

2. Tag: Von Hull nach Irland
Nach dem Frühstück an Bord verlassen Sie das Schiff.
Über Leeds und Manchester fahren Sie, der eindrucks­vollen walisischen Nordküste folgend, nach Holy­head. Fährüberfahrt nach Dublin Port. Übernachtung und Abendessen im Raum Dublin.

3. Tag: Dublin – Guinness Storehouse
Die Stadtrundfahrt führt Sie an klassizistischen Bauten wie dem Custom House und der City Hall vorbei sowie durch die O’Connell-Street mit dem historischen Hauptpostamt, vor dem 1916 Aufständische die irische Unabhängigkeit erklärten. Anschließend besuchen Sie das Trinity College, eine der ältesten ­Universitäten des Landes. In der herrlichen Bibliothek werden die beiden „Inkunablen“ der frühen irischen Buchmalerei aufbewahrt, das „Book of Kells“ und das „Book of Durrow“, Höhepunkte der mittelalterlichen Buchmalerei. Im „Guiness Storehouse“ finden Sie heraus, wie man ein Guinness-Bier herstellt. Genießen Sie als Abschluss einen frisch gezapften „Pint“. Abendessen im Hotel.

4. Tag: Whisky – Clonmacnoise – Cliffs of Moher
Jeder weiß, dass in Irland einige der besten Whiskys der Welt hergestellt werden. Wo lässt sich dem Whisky besser huldigen als direkt an der Quelle? Sie besichtigen eine der ältesten Destillerien Irlands, die Kilbeggan Destillery. Etwas südlich der Stadt Athlone liegt sehr reizvoll am Fluss Shannon die riesige Ruine der Klosteranlage Clonmacnoise, deren Ursprünge bis ins Jahr 545 reichen. Im Besucherzentrum erfahren Sie alles Wissenswerte. Weiter geht es zur Westküste Irlands. Sie gilt als raue Schönheit, geprägt von schroffen Felsen, unendlich grünen Weiten und tosen­den Winden. Hier erwartet Sie der wohl spektakulärste Küstenabschnitt, den Europa zu bieten hat: die sensationellen Cliffs of Moher, die an ihrem höchsten Punkt 214 Meter über den Meeresspiegel auf­ragen. Dunkle, grasbewachsene Plateaus enden hier abrupt in fast senkrecht abfallenden Steil­wänden und bieten einen ebenso faszinierenden wie schwindelerregenden Blick in die Tiefe.
Unten spritzt die Gischt, in den Felsnischen tum­meln sich unzählige Möwen, Dohlen und Lummen, aber auch Sturm- und Papageientaucher sind hier zu finden. Sie fahren weiter nach Limerick zu Ihrem nächsten Hotel. Abendessen im Hotel.

5. Tag: Dingle Halbinsel
Über Tralee erreichen Sie die Dingle Halbinsel, die schöne Schwester des Ring of Kerry. Die knapp 50 Kilometer lange und bis zu neun Kilo­meter breite Halbinsel wird durch wilde, zerklüftete Steilküsten, majestätische Berge, feine Sandstrände einer großen Zahl frühchristlicher Denkmäler sowie eisenzeitlicher Befestigungsanlagen geprägt.
Auf einer Rundfahrt erleben Sie die abwechslungsreiche landschaftliche Schönheit dieser Region und stoßen bei Kilmalkedar auf Spuren früher Christianisierung. Das „Gallarus Oratory“ ist ein Bethaus aus dem 8. Jh. Sie sollten unbe­dingt einen Bummel durch das pittoreske Städtchen Dingle unternehmen. Grellbunte Häuser, uralte Pubs – hier scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. Von hier aus geht es weiter zu Ihrem Hotel im Raum Tralee / Killarney. Das Abendessen wird Ihnen auch hier im Hotel serviert.

6. Tag: Ring of Kerry – Muckross Gardens
Die Fahrt über die Halbinsel Iveragh entlang des berümten Ring of Kerry führt über 170 Kilometer in engen Bögen über die vermutlich schönste Küstenstraße Europas. Steil herabfallende Klippen, zerklüftete Küstenabschnitte, malerische Buchten und kleine Strände bestimmen das Land­schaftsbild am Ring of Kerry. Aufenthalt in Killorglin, dem „Tor zum Ring of Kerry“. Weiter geht es durch kleine Ortschaften wie Sneem, bekannt für seine bunten Häuser, und durch die Berge nach Molls Gap und Ladies View, die einen fantastischen Ausblick auf die viel besun­genen Seen von Killarney ermöglichen. Im Killarney National Park besuchen Sie die Muckross Gardens. Der Garten ist rund um das Muckross House angelegt. Es ist eine herrliche, gepflegte Anlage mit mediterranen Pflanzen wie z.B. Rhododendren. Rückfahrt zum Hotel und Abend­essen.

7. Tag: Rock of Cashel
Schon von weitem ragt die Silhouette der eindrucksvollen Ruine der sogenannten „irischen Akropolis“, einer mächtigen mittelalterlichen Burg, mit ihren Türmen, Zinnen und Spitzgiebeln gen Himmel. Noch heute zeugt der mächtige Felsen in der flachen Landschaft des Counties Tip­perary vom Glanz und der Macht des einstigen Königs­itzes und avanciert nicht von ungefähr zu einem der größten Besuchermagnete Irlands. Am Nachmittag erreichen Sie wieder Dublin. Abendessen im Hotel.

8. Tag: Dublin – Holyhead – Hull
Am frühen Morgen setzen Sie nach Holyhead über. Entlang der Küstenstraße durch die schöne Landschaft von Nord-Wales, über Manchester und Leeds erreichen Sie am frühen Abend das englische Hull. Überfahrt nach Rotterdam und Abendessen an Bord eines Fährschiffes der P&O Ferries.

9. Tag: Rotterdam – Rückreise
Nach einem ausgiebigen Frühstück an Bord und mit vielen neuen Eindrücken im Gepäck treten Sie die Heimreise an.

  • Taxi-Transfer
  • Fahrt im 5-Sterne Reisebus
  • 2 × Übernachtung mit Halbpension an Bord der Fähre Rotterdam-Hull-Rotterdam in 2-Bett-Innenkabinen mit Etagenbetten
  • Fährpassage Holyhead-Dublin-Holyhead6 × Übernachtung mit Halbpension in guten Mittelklasse Hotels:
    2 × im Raum Dublin
    1 × in Limerick
    2 × im Raum Tralee / Killarney
    1 × im Raum Dublin
  • deutschsprachiger Reiseleiter ab / bis Dublin
  • 1 × Stadtfrundfahrt Dublin
  • 1 × Eintritt Trinity College / Book of Kells
  • 1 × Eintritt Guinness Store House
  • 1 × Eintritt Kilbeggan Destillery
  • 1 × Eintritt Klosterruine Clonmacnoise
  • 1 × Eintritt Besucherzentrum Cliffs of Moher
  • 1 × Eintritt Rock of Cashel

 

  • Rexer-Reisebetreuung
  • Die Abfahrtszeit erhalten Sie mit den Reiseunterlagen
  • Währung: Euro / GBP / Preise pro Pers.
  • Gültiger Reisepass / Personalausweis erforderlich
  • Örtliche Kur- / Hotelabgaben nicht enthalten
  • Mindestteilnehmerzahl 20 Personen

gute Mittelklasse Hotels

Details
  • Doppelzimmer p. P.
    1495 €
  • Einzelzimmer p. P.
    1695 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Außenkabine Einzelzimmer
    40 €
  • Außenkabine Doppelzimmer
    20 €

gute Mittelklasse Hotels

Raum Dublin

Limerick

Raum Tralee / Killarney