Servicetelefon +49(0)7051/16260

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Sizilien - Königin des Mittelmeers - 9 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
04.10.2019 - 12.10.2019
Preis:
ab 1519 € % pro Person

Insel der Sonne

Seit jeher übt die größte Insel im Mittelmeer Ihren ganz eigenen Zauber auf die Besucher aus! Die Insel stellt eine der Überreste einer einstigen Landbrücke zwischen Afrika und Europa dar, was sich in der Kultur auf "der Götterinsel" wiederspiegelt. Sizilien ist in ihrer Geschichte zum Konzentrat der mediterranen Kultur geworden. Sie finden zauberhafte Küsten, malerische Hafenstädte, Orangen- und Zitronenhaine sowie das angenehme mediterrane Klima. Die Lebensfreude der Sizilianer und nicht zuletzt die einheimische Küche begeistern jeden Gast. Entdecken Sie mit uns "im Land wo die Zitronen wachsen" einzigartge Naturlandschaften, umfangreiche Historie sowie die berühmtem Städte der Insel. Sie erkunden den Normannendom, Staufergräber, den höchsten Vulkan Europas und die wilde Schönheit der Äolischen Inseln. Sie wohnen bei dieser einmaligen Reise inmitten von Palmen auf der von der Sonne verwöhnten Königin des Mittelmeers.

1. Tag: Anreise - Nachtfähre Genua-Palermo
Am Freitag, den 04.10.2019 beginnt Ihre Reise. Sie fahren mit dem Bus nach Genua, wo Sie vor der Einschiffung auf die Nachtfähre nach Palermo gemeinsam das Abendessen in einem typisch italienischen Restaurant haben werden.

2. Tag: Palermo - Cefalù
Von Palermo geht unsere Reise am Samstag, den 05.10.2019 weiter nach Cefalù. Am Abend erreichen Sie Ihr paradiesisch anmutenedes 4*-Hotel Acacia Resort bei Cefalù. Hier werden Sie bereits zum Abendessen und zur Einstimmung auf diese Reise erwartet.

3. Tag: "Villa Romana" - "Tal der Tempel"
Am Sonntag, den 06.10.2019 fahren Sie zur berühmten "Villa Romana del Casale" bei Piazza Armerina. Ihren kunstgeschichtlichen Wert erhält die Anlage durch ihre über 3500 Quadratmeter großen, sehr gut erhaltenen Mosaikfußböden. In diesen herrlichen Mosaiken werden sehr lebhaft Wagenrennen, Bade- und Jagdszenen sowie mythologische Szenen dargestellt. Insbesondere die römischen "Bikini-Mädchen" erlangten nach ihrer Ausgrabung große Berühmtheit. Nach einer Panoramafahrt durch das Landesinnere Siziliens erwartet Sie eine beeindruckende Führung durch das "Tal der Tempel" bei Agrigent. Dort befindet sich eine der größten und am besten erhaltenen archäologischen Stätten aus der Epoche der alten Griechen, die 1997 von der UNESCO zum Weltkultur-erbe erklärt wurde. Neben dem Herkules- und dem Zeus-Tempel ist vor allem der Concordia-Tempel eines der schönsten Beispiele stilreiner dorischer Baukunst. Sehenswert sind vor allem seine noch alle stehenden 34 Säulen. Am Abend kehren Sie mit vielen imposanten Eindrücken in Ihr Hotel zurück, wo Sie das Abendessen einnehmen werden.


4. Tag: Cefalù - Madonie-Gebirge

Montagvormittag, den 07.10.2019 besichtigen Sie Cefalù. Die Stadt an der Nordküste Siziliens liegt am Fuße des "Rocca di Cefalù", ein 270 Meter hoher Kalkfels. Die Stadt wurde von Römern, Arabern und Normannen bewohnt. Entdecken Sie die Kathedrale der Stadt und erleben Sie die einmaligen Einflüsse all der verschiedenen Kulturen und Religionen, welche diese Stadt beeinflusst haben. Auf dem Weg in das Madonie-Gebirge
erwartet Sie ein landestypisches Mittagessen in einem rustikalen Agriturismo inklusive Wein und sizilianischen Musikanten. Mehr Autentizität italienischer Lebensweise kann man kaum erfahren. Von Ihrer Reiseleitung erfahren Sie auf der weiteren Fahrt viel Wissenswertes über die Madonie-Gebirgskette. Der Wald auf dem Monti Madonie zählt zu den artenreichsten im gesamten Mittelmeerraum. Lassen Sie sich von der schönen Landschaft beeindrucken! Am Abend Rückkehr ins Hotel mit Abendessen.

5. Tag: Ätna - Taormina
Am Dienstag, den 08.10.2019 fahren Sie mit dem Bus entlang der Nordküste nach Taormina. In der "Perle des Ionisches Meeres" erwarten Sie mediterrane Blumenpracht, Treppenwege und mittelalterliche Palazzi. Der Bummel durch Siziliens hübschesten Ferienort findet seine Krönung durch den berühmten Ätnablick im Teatro Greco. Im Anschluß entdecken Sie Europas höchsten und noch aktiven Vulkan aus der Nähe. Seit 2013 gilt der Ätna als UNESCO-Weltnaturerbe. Erleben Sie bei einer Rundfahrt die schwarze Kraterlandschaft aus erstarrten Lavaströmen. Rückkehr ins Hotel und Abendessen.


6. Tag: Ausflug Äolische Inseln
Heute Mittwoch, den 09.10.2019 steht ein Ausflug auf die beeindruckenden Äolischen Inseln auf dem Programm. Mit der Fähre geht es über azurblaues Wasser zu der faszinierenden Inselgruppe im Tyrrhenischen Meer. Bei einer Inselrundfahrt mit Ihrem Reiseleiter entdecken Sie die wilde Schönheit der Insel und deren Vulkane. Im Hotel werden Sie zum Abendessen erwartet.

7. Tag: Palermo - Monreale - Nachtfähre ab Palermo nach Genua
Am Donnerstag, den 10.10.2019 unternehmen Sie mit Ihrer Reiseleitung eine Stadtbesichtigungen in Palermo. Sie sehen den Dom mit den normannischen und staufischen Grabmälern, die Capella Palatina mit den prachtvollen Mosaiken sowie die Klosterruine San Giovanni degli Eremiti. Am Nachmittag besichtigen Sie den größten Mosaikzyklus der Welt im feierlichen Normannendom von Monreale. Im Kreuzgang trifft die Formensprache des Orient auf das Abendland. Das Abendessen haben Sie im Raum Palermo, bevor es zur Einschiffung auf die Nachtfähre nach Genua geht.

8. Tag: Genua - Ziwschenübernachtung
Genießen Sie Freitag, den 11.10.2019 auf dem Meer. Am Abend kommen Sie in Genua an, wo Sie ein letztes Mal Ihr Hotelzimmer beziehen und gemeinsam zu Abendessen werden.

9. Tag: Heimreise
Leider heißt es am heutigen Samstag, den 12.10.2019 Abschied nehmen von all den wunderbaren Städten, dem einzigartigen Panorama und den unzähligen Sonnenstunden. Sie treten Ihre Rückreise in die Heimatorte an.

Im Preis enthalten:

Taxi-Transfer
Fahrt im 5-Sterne Reisebus
1 x Abendessen im Raum Genua
2 x Nachtfähre Genua - Palermo (hin / zurück) in 2-Bett-Innenkabinen, Frühstück an Bord
5 x Übernachtung mit Halbpension im 4*- Hotel Acacia Resort bei Cefalù
1 x deutschsprachige Führung "Villa Romana" und "Tal der Tempel"
1 x ganztägige deutschsprachige Reiseleitung Madonie Gebirge und Cefalù
1 x landestypisches Mittagessen in rustikalem Agriturismo inkl. Wein und Musik
1 x ganztägige deutschsprachige Reiseleitung Ätna und Taormina & Aölische Inseln und Inselrundfahrt Lipari
1 x ganztägige deutschsprachige Reiseleitung Palermo und Monreale
1 x Abendessen Raum Palermo
1 x Übernachtung mit Halbpension im 4*-Hotel Raum Genua

Informationen:

Rexer-Reisebetreuung
Die Abfahrtszeit erhalten Sie mit den Reiseunterlagen
Währung: Euro / Preise pro Person
Gültiger Reisepass /Personalausweis erforderlich
Örtliche Kur- / Hotelabgaben nicht enthalten
Mindestteilnehmerzahl 20 Personen

Hotels siehe Reisebeschreibung

  • Doppelzimmer pro Peron
    1569 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 28.02.2019
    1519 €
  • Einzelzimmer pro Person
    1779 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 28.02.2019
    1729 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Aichtal - Taxi-Abholung ab Haustür
    0 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Außenkabine Doppelzimmer
    40 €
  • Außenkabine Einzelzimmer
    80 €

Mindestteilnehmerzahlen und Stornofristen
REXER REISEN GMBH
für Vertragsabschlüsse ab 01.07.2018


Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,

nachfolgend erhalten Sie Informationen zu Mindestteilnehmerzahlen und Stornofristen. Hierbei handelt es sich um einen Auszug aus unseren aktuellen AGB.



5. Rücktritt durch den Kunden vor Reisebeginn / Stornokosten

5.1. Der Kunde kann jederzeit vor Reisebeginn vom Pauschalreisevertrag zurücktreten. Der Rücktritt ist gegenüber REXER unter der nachfolgend angegebenen Anschrift zu erklären, falls die Reise über einen Reisevermittler gebucht wurde, kann der Rücktritt auch diesem gegenüber erklärt werden. Dem Kunden wird empfohlen, den Rücktritt in Textform zu erklären.

5.2. Tritt der Kunde vor Reisebeginn zurück oder tritt er die Reise nicht an, so verliert REXER den Anspruch auf den Reisepreis. Stattdessen kann REXER eine angemessene Entschädigung verlangen, soweit der Rücktritt nicht von ihm zu vertreten ist oder am Bestimmungsort oder in dessen unmittelbarer Nähe unver-meidbare, außergewöhnliche Umstände auftreten, die die Durchführung der Pauschalreise oder die Beförderung von Personen an den Bestimmungsort erheblich beeinträchtigen; Umstände sind unvermeidbar und außergewöhnlich, wenn sie nicht der Kontrolle von REXER unterliegen, und sich ihre Folgen auch dann nicht hätten vermeiden lassen, wenn alle zumutbaren Vorkehrungen getroffen worden wären.

5.3. REXER hat die nachfolgenden Entschädigungspauschalen unter Berücksichtigung des Zeitraums zwischen der Rücktrittserklärung und dem Reisebeginn sowie unter Berücksichtigung der erwarteten Ersparnis von Aufwendungen und des erwarteten Erwerbs durch anderweitige Verwendungen der Reiseleistungen festgelegt.

Die Entschädigung wird nach dem Zeitpunkt des Zugangs der Rücktrittserklärung wie folgt mit der jeweiligen Stornostaffel berechnet:

a) Flugpauschalreisen mit Linien- oder Charterflug
bis 30 Tage vor Reiseantritt 20%
vom 29. bis 22. Tag vor Reiseantritt30%
vom 21. bis 15. Tag vor Reiseantritt40%
vom 14. bis 7. Tag vor Reiseantritt50%
ab dem 6. Tag vor Reiseantritt 55%
bei Rücktritt am Abreisetag oder bei
Nichtanreise 90%

b) Bus- und Bahnreisen
bis 45 Tage vor Reiseantritt 10%
vom 44. bis 22. Tag vor Reiseantritt30%
vom 21. bis 15. Tag vor Reiseantritt50%
vom 14. bis 7. Tag vor Reiseantritt75%
ab dem 6. Tag und bei Nichtanreise80%

c) See- und Flusskreuzfahrten
bis 30. Tag vor Reiseantritt 25%
vom 29. bis 22. Tag vor Reiseantritt40%
vom 21. bis 15. Tag vor Reiseantritt60%
vom 14. bis 1. Tag vor Reiseantritt80%
am Anreisetag und bei Nichtanreise90%

5.4. Dem Kunden bleibt es in jedem Fall unbenommen, REXER nachzuweisen, dass REXER überhaupt kein oder ein wesentlich niedrigerer Schaden entstanden ist, als die von REXER geforderte Entschädigungspauschale.

5.5. REXER behält sich vor, anstelle der vorstehenden Pauschalen eine höhere, konkrete Entschädigung zu fordern, soweit REXER nachweist, dass REXER wesentlich höhere Aufwendungen als die jeweils anwendbare Pauschale entstanden sind. In diesem Fall ist REXER verpflichtet, die geforderte Entschädigung unter Berücksichtigung der ersparten Aufwendungen und einer etwaigen, anderweitigen Verwendung der Reiseleistungen konkret zu beziffern und zu belegen.

5.6. Ist REXER infolge eines Rücktritts zur Rückerstattung des Reisepreises verpflichtet, hat er unverzüglich, auf jeden Fall aber innerhalb von 14 Tagen nach Zugang der Rücktrittserklärung zu leisten.

5.7. Das gesetzliche Recht des Kunden, gemäß § 651 e BGB von REXER durch Mitteilung auf einem dauerhaften Datenträger zu verlangen, dass statt seiner ein Dritter in die Rechte und Pflichten aus dem Pauschalreisevertrag eintritt, bleibt durch die vorstehenden Bedingungen unberührt. Eine solche Erklärung ist in jedem Fall rechtzeitig, wenn Sie REXER 7 Tage vor Reisebeginn zugeht.

5.8. Der Abschluss einer Reiserücktrittskosten-versicherung sowie einer Versicherung zur Deckung der Rückführungskosten bei Unfall oder Krankheit wird dringend empfohlen.


8. Rücktritt wegen Nichterreichens der Mindestteilnehmerzahl

8.1. REXER kann bei Nichterreichen einer Mindestteilnehmerzahl nach Maßgabe folgender Regelungen zurücktreten:

a) Die Mindestteilnehmerzahl und der späteste Zeitpunkt des Zugangs der Rücktrittserklärung von REXER beim Kunden muss in der jeweiligen vorvertraglichen Unterrichtung angegeben sein

b) REXER hat die Mindestteilnehmerzahl und die späteste Rücktrittsfrist in der Reisebestätigung anzugeben
c) REXER ist verpflichtet, dem Kunden gegenüber die Absage der Reise unverzüglich zu erklären, wenn feststeht, dass die Reise wegen Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl nicht durchgeführt wird.

d) Ein Rücktritt von REXER später als 30 Tage vor Reisebeginn ist unzulässig.

8.2. Wird die Reise aus diesem Grund nicht durchgeführt, erhält der Kunde auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück, Ziffer 5.6. gilt entsprechend.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk